Pressetexte

Verein „Raum für Kunst+Handwerk“

Sommermärkte 2017 am Spittelberg

Wien 7. Spittelberggasse .

von Mai bis Oktober jedes erste Wochenende im Monat
Samstag 11-20 Uhr und Sonntag 10-18 Uhr
.
Am 6. Mai 2017  es wieder so weit: die sommerliche Marktsaison im stimmungsvollen Künstlerviertel
am Spittelberg beginnt.
Auch heuer findet von Mai bis Oktober jeweils am ersten Wochenende im Monat in der
Spittelberggasse der Markt statt. Etwa 15 Aussteller bieten ihre eigenen Werke an:
in Handarbeit erzeugte Unikate, einmalige Arbeiten, keine Handelsware.
Eine fachkundige Jury hat zuvor die Auswahl unter den Bewerbern getroffen,
das garantiert ein hohes Niveau der angebotenen Arbeiten.
Die Künstler und Kunsthandwerker stehen
selbst am Verkaufsstand und freuen sich über das Interesse der Besucher und
erklären den Werdegang ihrer Produkte.
In diesem Jahr legen die Veranstalter besonderen Wert darauf,
dass die Aussteller am Stand ihr Handwerk vorführen und auch die Besucher sich darin versuchen können.
.
Und was gibt es ?
Die aktuelle Ausstellerliste zeigt, welche Künstler jeweils ausstellen werden.
.
Veranstalter ist der kleine Verein „Raum für Kunst+Handwerk“,  der ehrenamtlich von Kunsthand-
werkern geleitet wird. Er gibt Künstlern und kreativen Handwerkern Gelegenheit, kostengünstig
im öffentlichen  Raum auszustellen.
Im direkten Kontakt mit den Besuchern können auch deren Ideen in eine Arbeit einfließen und damit
individuell auf den Kunden zugeschnittene Stücke entstehen.
.
Während in Wien im Advent eine Reihe von Weihnachtsmärkten Kunsthandwerk anbietet, gibt es
im Sommer Kunsthandwerksmärkte ausschließlich in verschiedenen Orten der anderen Bundesländer.
In Wien ist der Markt am Spittelberg im Sommer der einzige reine Kunst- und Kunsthandwerksmarkt,
der mit einer Anzahl von Terminen als Monatsmarkt regelmäßig stattfindet.
.
Die genauen Termine der jeweils zweitägigen Kunsthandwerksmärkte finden Sie in unserem Marktkalender.
Druckfähiges Bildmaterial  hier oder auf Anfrage:

.
…..

..